Firmenfahrrad? Vorteilhaft oder nicht?

  • Geposted von Marek Jansen am

Eine Berechnung

Angenommen, Sie erhalten vom Geschäft ein Mietfahrrad für 2000 €. dann gilt ein Zuschlag von 7%. Pro Jahr kommen also 140,- € brutto zu Ihrem Gehalt hinzu. Das bedeutet, dass Sie für das Leasingfahrrad der Firma ca. 5 € netto pro Monat bezahlen. Aber, und jetzt kommt es, der Anspruch auf den steuerfreien Kilometergelder erlischt. Angenommen, Sie fahren 20 Mal im Monat mit dem Fahrrad zur Arbeit und wohnen 20 km von der Arbeit entfernt, dann sparen Sie monatlich 152 € an Fahrtkosten. Mit diesem Betrag haben Sie Ihren eigenen QonQer in 12-14 Monaten bezahlt!

Eine weitere attraktive Idee ist es, den Mietvertrag mit QonQer, privater Mietvertrag, selbst abzuschließen. Einen QonQer können Sie bereits ab 54 €/Monat fahren. Nach obiger Berechnung bleiben Ihnen dann im Monat 100 € übrig. So bleibt dir ab und zu etwas Geld übrig, um mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren. Nur um ein paar zu nennen.

Und wissen Sie zum Beispiel nicht, wo Sie in ein paar Monaten arbeiten werden? Dann wählen Sie das IQonQer-Programm. Bereits ab 49 € im Monat können Sie ein E-Bike fahren und es monatlich kostenlos kündigen.